Punk is not a fashion, it's an attitude to live

  Startseite
    Fett!
    Xtaster
    Danko Jones
    Leute
    Konzertberichte
    Die Ärzte
    Distanzierung
  Über...
  Danko Jones Videos
  Rod Army tabs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Malbuch
   Rock n Malbuch
   Danko Jones
   Rod Army
   Die Ärzte
   Xtaster
   Rock'n'Roll Herberge in Berlin
   lol
   Tinusch
   Schweinzelhaltung
   Nazis raus aus dem Internet



http://myblog.de/lynati

Gratis bloggen bei
myblog.de





Konzertberichte

ÄRZTE STATT BÖLLER

SILVESTER '06 KÖLN

Das verdammt geilste Silvester was ich je erlebt habe!!!

Setlist:

Schrei nach Liebe
Ein Lied für dich
Du willst mich küssen
Bravopunks
Hurra
Ausserirdische
Ignorama
Komm zurück
Wie am ersten Tag
Deine Schuld
Yoko Ono
Teddybär
1/2 Lovesong
Friedenspanzer
Der Graf
Radio brennt (Déjà-vù Version)
Rettet die Wale
Blumen
Nichts in der Welt
Omaboy
Schunder-Song
Punkbabies
Manchmal haben Frauen...
Zitroneneis
Wie es geht
Rebell
Müngersdorfer Stadion (Zeltinger-Cover)
Ist das alles?

Geisterhaus
Mysteryland
Der lustige Astronaut inkl. Mein Freund Michael
Teenager Liebe

Dinge von denen
Mach die Augen zu
Rock Rendezvous

Unrockbar
Westerland
Zu spät
Dauerwelle vs. Minipli

Elke

Haha genau nach meinem Geschmack fand es nur schade das sie nicht mit Super 3 angefangen und mit Gute Nacht aufgehört haben! Aber sie haben MYSTERYLAND gespielt!!! Und Zitroneneis... gute wahl! Richtig geil!! Stand in der 3ten Reihe vor Rod und ich hab einen Stick von Bela so richtig fett gegen de Birne bekomm das tat vielecliht weh -es tut immer noch weh wenn cih dran komme.. aber denkt ihr ich hab den gefangen? boahnee das regt mich auf^^





das ist unser SPASS das Plakat haben wir direkt bei der ersten ansage quasi bei der begrüssung hochgehalten und Rod hat uns gesehen, gelacht und uns fotographiert super geil!!
3.1.07 20:05


Werbung


EASTPACK ANTIDOTE-TOUR 2006 KÖLN

7.11.2006 Ein geiler Tag! Ich bekomme eine mail von Xtaster die mir verrät das ich auf der Gästeliste stehe! *juhuu* einfach geil! 8.11.2006 Ich und Marc fahren zur Live Music Hall in Köln-Ehrenfeld Ich LIEBE die Live! Das ist die geilste Konzerthalle die es gibt! Man sieht von überall was, die Bühne ist nicht besonders hoch, UND man kann immer nach vorne.. das Teil ist einfach wunderbar! Jedenfalls spielte als erstes Bedouin Soundclash, die waren ganz nett, naja eigentlich etwas langweilig.. da konnte man sich schonmal Plätze in der ersten reihe suchen (mitte) und man wartete auf Danko Jones! Die 2te Band war Disco Ensemble, das sind scandinavier, was man ihnen ansieht udn was man auhc hört: D.h: die ham gerockt die fand ich wirklich nicht schlecht! Aber dann kam Gogol Bordello... ich kannte diese Band vorher nicht man hat mir nur gesagt die seien sooo toll... aber meine meinung dazu... Die waren total doof.. Der frontman war einfach nur assozial (z.b. mir die ganze zeit das mikro in de fresse haun wolln weil ich nich mitsinge) und der typ sah aus wie der mit dem schnurrbart von den Höhnern und dei machten Karnevalsmucke das war recht... strange..!! Aber dann kamen endlich

Danko Jones die waren einfach nur fantastisch!!! Hab direkt wieder eine persöhnliche Begrüssung von JC bekommen und auch wieder sein plec

mit dem plec hat es aber noch eine ganze menge mehr auf sich! Während des Konzerts war ich de ganze Zeit am Headbangen und als ich damit angefang hatte und Danko das sah schrie der erstmal sobald das lied zu ende war: Will you bang your head for me? *g* im sinne von: schaut mal die macht das doch ganz schön so^^ 66cm lange haare haben es halt in sich^^ Das Konzert war weiterhin seeehr genial

Am Ende vom Konzert kam JC zumir und schmiss mir sein plec... Es kam an meine fingerspitzen und flog 1,5m weiter nach links aber dahin wo nur de security dran kommt und ich dachte nur.. wenn du  dir das jetzt nicht holst wirst du dich für immer ärgern *siehe rock am ring obwohl die geste zählt * jedenfalls hat Janus mich dann hinten was festgehalten und ich bin über die Barrieremitm bauch kopfüber gerutscht da runter und wollte zum plec... (ich lief auf den händen) aber dann hatte die security mich schon gefangen und ich wollte doch nur deise verdammte plec haben was da 1 meter neben mir lag... dann musste ich gehn aber was eine wirklich geile aktion war: Niemand beanspruchte das plec für sich nach aussagen meines bruders schrien alle auf den typen ein er solle das meinem bruder geben.. weil er halt mein brduer ist^^ und joa so bin ich dann noch zu meinem plec gekommen und ich LIEBE es!!!

9.11.06 16:09


Farin Urlaub 1.11.2006

So am nächsten Tag war ich noch einmal bei Farin und diesmal man mag es kaum glauben... mit meinem Papi^^ Habe dem das mit 2 brüdern von mir zum geburtstag geschenkt und joa wir sind dann nach oben gegangen (war e kaputt vom tag davor) und joa es war geil *g* Farin hat 1 Liede mehr gespielt als am Vortag dafür hat er dieses neue spanische weggelassen.. oder hat er es gespielt und cih ahbe es nicht mitbekommen? nunja so toll fand ich das e nicht.. aber egal... Ich fand dieses 2te Konzert auch sehr schön, auch wenn man sich ständig dafür rechtfertigen musste, das man da oben stand... tse Mein Vater is bei Zehn sogar mitgesprungen *g* das war einfach nur cool :D



wirklich geil An diesem Tag hat Farin auch viel mehr gelabert und der hatte es die ganze Zeit mit LESBEN :D Lesben hier lesben da... sehr geil^^
6.11.06 19:56


Farin Urlaub 31.10.2006

Hey ich war letzte Woche wieder bei Farin Urlaub und es war einfach mega geil! Da Annika ja diesmal nicht mitkommen konnte und Kai schon vor mir da war stand ich leider erst einmal alleine in der reihe und wartete. Dann passierte das typische, ich kam mit jemandem ins Gespräch, in diesem Falle war es Anja, die da auch alleine rumstand. So blieben wir auch die ganze Zeit über zusammen und ham uns nach dem Konzert wieder vor der Bühne getroffen. Ich stand in der 3ten Reihe genau vor Farin und das Konzert war Spass (und sport) pur. Nur ungefähr beim 10ten Lied sind dann alle Leute auf mich drauf gefallen und ich musste mich erstmal ein bisschen nach hinten verziehn -mir tat das linke Bein echt höllisch weh. Nach 2-3 Liedern bin ich aber wieder rein und schön nach vorne Das war wunderbar

Und was Farin da mit Phänomenal Egal angestellt hat, war auch echt lustig heri ein kleiner ausschnitt:




Am Ende des Konzertes traf ich Anja wieder vor der Bühne und wir warteten erst einmal darauf ein Shirt ergattern zu können ..warum kaufen die alle eigentlich immer nach dem Konzert^^
dann musste man noch irgendwie zur garderobe und joa plötzlich bemerkten wir das rechts von uns am ausgang alles abgesperrt wurde, mit flatterband... links stand die tür zur halle offen und um die 20 -30 Menschen versuchten da rein zu kommen... das roch doch nur so nach Autogrammstunde^^ Also wir zu der Tür.. und tatsächlich.. es gab eine Autogrammstunde und wir waren dabei Hab mich noch mit Nessie und den andern Mädels unterhalten und Farin war auch sehr nett... er war verdammt nett... und als er mir noch das Autogramm auf den Bh machte... woaaa das war so geil... Ich war wirklich hin und weg!

Dann wurde ich noch von Anja zum Hbf gefahren da lernte ich dann den Nils kennen.. dann kam meine Bahn.. ich stieg ein sie fuhr aber net los... neben mir saßen komische menschen die sich über komische sachen unterhielten.. irgendwie schuhe mit haaren dran.. und in 10 minuten sollte auch schon die S13 kommen und ich wusste das Nils die auch nehmen würde.. davon abgesen dachte ich mir mist den hast jetzt net nacher Icqnummer gefragt.. also wieder ausgestiegen was gewartet S13 genommen und joa war doch ein sehr geiler abend
6.11.06 19:48


Hurricane 2006

So.. Ich war dieses Jahr auch mal wieder auf dem Hurricane und es wra mal wieder verdammt geil! es fing an mit Arctic Monkeys, die waren voll cool. DannFettes Brot, da hab ich aber auch nur The grosser und Schwule Mädchen von gesehn.. an mehr Bands vo freitag kann cih mich nciht erinnern... nur das ich die lightning seeds sehen wollte.... dahin gegang bin udn plötzlich eine "Band" namens "Ohrbooten" kam.. die sangen dann: wir fahren hier und dort mitm Boot rum.. voll der scheiss also erstmal gegangen.. Denn Maximo Park spielte ja auch noch Die waren voll lustig dort erst mal n bissl gedöst bzw gechillt und dann noch ins Partyzelt zur "Nacht der Roten Bullen" dort bis halb 5 morgends durchgetanzt und pennen gegang.

2ter Tag:

Der 2te tag war unglaublich chillig! Um halb 2 gingen wir zu The Kooks und dort habe ich dann auch weider eine band für mich gefunden.. da es um dei 32 grad heiß war haben wir also ich Kathi und Marc uns in den Schatten vom Red Bull zelt gelegt voll geil! im liegen kontne an auf dei grüne bühne und deren Bildschrieme sehn. Danach spielte Donovan Frankenreiter sieht schlimm aus der typ, aber die musik ist echt derbst geil! Da bin ciha ber leider am anfang n bissl eingedöst und in de rzeit hat sich der schatten verschoben.. sodas ich am linken arm gegrillt worden bin... naja nicht so schlimm.

Dann bin ich nochmal zum Zelt und dann hab cih den schluss von Mando Diao gesehn (man waren die schlecht^^) ^dann wieder zum zelt und irgendwann SCHEIßE WIR MÜSSEN ZU THE HIVES also ich und kathi rennen wie die irren los, an adam green vorbei, der garde bluebirds oder bunnyranch spielte ich weiß es nciht mehr.. ich mein es waren bluebirds.. jedenfalls kamen wir rechtzeitig zu the hives und ich hab erstmal ne runde gepogt das war echt geil.. irgendwann mitten in nem liedd zündete einer ne magnesiumkerze an... voll krank der wurde danne rstmal ausm verkehr gezoegn abr das geilste daran war,m das the hives mitten im lied aufhörten zu spielen udn pelle schrei einfach nur: schaut euch das n *g* lustig. nach the Hives gings dann noch zu the strokes, die finde ich auch voll toll. Hat richitg spaß gemacht das Konzert.. dann ging es nochmal zum zelt, erfrischen und dann wiede rzum Partyzelt, da hab cih dann Andy kennen gelernt.. dann kam dei irre geschichte mit dem fascho und dem anzünden... und joa dann hab cih am schluss noch in einem klimatisierten auto geschlafen.... achja.. ich hab chrissi un lisa wieder getroffen das fand ich voll cool die kannte cih noch vom ,etzten hurricane die komm aus hannover.


3.Tag

Der Dritte Tag fing erstmal toll an.. um 12 Uhr Pete Blume gesehen. wirklich eine tolle Band muss mir mal was von denen holen. direkt dannach PALE auch von denen will cihw as ahben die sind auhc voll geil! dann ahb cih noch DEUs gesehn und dann ab zu eagles of death metal die machen schönen rock'n'roll dann zelt abgebaut dann noch wir sind helden gesehn die waren echt toll hat wirklich spaß gemacht achja lagwagon habsch auhc noch gesehn^^ aber ja.. was soll ich sagen nach wir sind helden mussten kathi und cih zum auto... wir woltlens chon früher fahren. aber wir stellten uns noch einmal auf den ich sage mal damm und schauten auf das gesammte gelände herab.... und ka.. ich hatte das gefühl als würde ich glecih anfangen zu flennen... mich verbindet sooo derbst viel mit dem Hurricane. Es war für mich schon immer was besonderes... nicht zu vergleichen mit rock am Ring oder so.. nein... es hat etwas eigenes.. und deshalb werde ich auch egal wer speitl... nächstes jahr wieder dahin fahren... ich könnte mir nie verzeihen... dort nicht hinzufahren weil es einfahc zu geil ist.. es ist den preis auf jeden fall wert, und ich nehme jedes Jahr schöne erinnerungen mit nach Hause.

Lynati
28.6.06 21:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung